Kontakt

Zahn-/Weisheitszahnentfernung

Zahn-/Weisheitszahnentfernung

Zähne müssen unter Umständen gezogen werden, wenn sie wegen einer Karies oder ihrer besonderen Lage sehr geschädigt oder durch eine Parodontose gelockert sind. Bei Weisheitszähnen ist eine Entfernung unter Umständen empfehlenswert, wenn sie schräg im Kieferknochen liegen, Druck auf andere Zähne ausüben und sie schmerzen bzw. sich verschieben.

Operative Zahnentfernungen: Zu unserem Behandlungsspektrum gehören kompliziertere Zahnentfernungen. Diese können etwa bei noch nicht herausgewachsenen Weisheitszähnen erforderlich sein. Dabei wird über das Zahnfleisch und den Kieferknochen ein Zugang zum Zahn geschaffen, um ihn leichter entfernen zu können.

Wir wenden moderne und schonende Verfahren an, die Beschwerden in vielen Fällen von vornherein verringern und die Heilung beschleunigen.

  • Ausführliche Informationen zu Weisheitszähnen erhalten Sie im Zahn-Ratgeber.